Attention: open in a new window. PDFPrintE-mail

There are no translations available.

Schweizer Campingführer fürs Handy

Wer bisher einen Platz für Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil suchte, musste sich vor seiner Abfahrt vorbereiten und reservieren oder einen Campingplatzführer mitschleppen. Diese Zeiten sind vorbei.

Swisscamps läuft auf jedem mobilen Endgerät

Swisscamps, der Verband der Campingplatzbesitzer und -verwalter, hat mit anthrazit ag eine mobile Website und eine iApp entwickelt. Sowohl die Handywebsite als auch die iApp listen alle Campingplätze von Swisscamps auf. Die Handywebsite läuft auf jedem mobilen Endgerät – vom Handy über Smartphone bis zum PDA oder Tablet – und passt die Darstellung automatisch der Bildschirmgrösse an. Die iApp ist ab sofort kostenlos im AppStore erhältlich oder unter http://m.swisscamps.ch abrufbar.

Mit einem Klick die nächsten Campingplätze auffinden

Die Suche ist denkbar einfach: Entweder nach Regionen oder, was besonders praktisch ist, nach Entfernung zum aktuellen oder einem angegebenen Standort. Die Seiten dereinzelnen Campingplätze informieren detailliert über Lage, Standplätze, Umgebung, Öffnungszeiten und Preise. Ein Klick auf «Karte» zeigt den genauen Standort auf Google maps, wer die «Navigon»-Software auf seinem Smartphone oder iPhone installiert hat,kann sich sogar zielsicher bis zum Campingplatz führen lassen. Mit nur einem Klick kann ausserdem die Webseite des Campingplatzes aufgerufen oder der Platz mit einer E-Mail Freunden empfohlen werden. Für Christian Schwengeler, den anthrazit-Chefentwickler,ist Swisscamps eine klassische Anwendung für das mobile Internet: «Die Camper sind, im wahrsten Sinn des Wortes, mobile Menschen. Viele von ihnen haben ein Smartphone und entscheiden spontan, wohin sie fahren wollen und wo sie übernachten werden.»